Die dritte Etappe (06. Mai 2014)

Heute ist ein ganz entspannter Tag……,
wir stehen entspannt auf und sind um ca. 09.00 Uhr  an der Fähre!
Dann auf der Fähre schön Frühstücken und ab geht’s nach Malmö!
Da unser Schiff gerade renoviert wurde (neue Fussboeden und so), war die Ueberfahrt nicht wirklich angenehm!
Um ca. 21 Uhr erreichten wir den Campiungplatz im Malmo.
Die Rezeption war schon lange geschlossen, also keine Dusche, keine Toilette…..!
Attachment-1


Kommentare

Die dritte Etappe (06. Mai 2014) — 3 Kommentare

  1. Moin Moin.

    Da habe ich doch glatt den Startschuss verpasst… Wünsche dir und deinem Kumpel aber eine gute Überfahrt! Und dann viel Spass bei den ersten Kilometern im Sattel in der schwedischen Landschaft!

    Har det bra,
    Holger.

  2. Hallo Ihr Beiden,
    Wind von hinten und ordentlich Sonne: sieht gut aus die nächsten Tage!
    Wäre schön wenn Ihr in Euren Berichte das Datum erwähnen würdet.

    Schöne Grüße von Carsten + Ingrid !

Hinterlasse eine Antwort