16. Juni 2014

Nach Sauna am Abend und einem guten Schlaf, gab es Frühstück in der warmen Küche. Aber was ist das? Draußen ist Schneetreiben und 3 Grad……

Tja, was soll’s!

Leider müssen wir heute 60 km über eine “Schlammpiste” fahren, d.h. eine sogenannte unbefestigte Straße! Nur Schlaglöcher und Steigungen bis 8%.

Mittags konnten wir recht geschützt vor einer Hütte unserv bescheidenes Essen einnehmen!.

Nach 70 km , in Pokka, gönnten wir uns einen Kaffee. Und als der Wirt uns erzählte, das die nächste Nacht die kälteste Nacht mit Temperaturen unter Null werden soll, stand unser Entschluss, hier eine Hütte zu mieten, schnell fest!

Schön, gemütlich, warm und trocken!

 


Kommentare

16. Juni 2014 — 4 Kommentare

  1. Pingback: ABrand

  2. Pingback: free bitcoin cash

  3. Pingback: nileriver

  4. Pingback: cupooftea

Hinterlasse eine Antwort